Guten Tag


 

Unseren Auftrag verstehen wir darin, unseren TeilnehmerInnen zum einen berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten und zum anderen ein hohes Maß an Sozialkompetenz zu vermitteln.  Unser übergreifendes Organisationsziel ist es, ein regional wirkender, zuverlässiger Arbeitsmarkt- und Ausildungspartner für alle Netzwerkpartner zu sein. Im operativen Netzwerk zwischen Schule, zuständigen Institutionen, Berufsverbänden, Wohlfahrtsverbänden, Bildungsträgern und den Firmen in der Region, übernehmen wir eine zentrale Kommunikationsrolle. Unser Engagement gilt dem einzelnen Maßnahmeteilnehmer in engem Zusammenhang mit seinem sozialen Beziehungsfeld. Denn nur in dieser Komplexität kann die individuelle Entwicklung des Einzelnen gefördert werden und seine Berufs- und Lebenschancen verbessert werden.

 

Maßstab und Ziel unserer Arbeit ist gelungenes Lernen. Wir definieren gelungenes Lernen als einen aktiven Prozess, der von Lehrenden und Lernenden gemeinsam gestaltet wird. Der Güstrower Bildungshaus e.V. stellt die individuell abgestimmten Rahmenbedingungen zur Verfügung, welche diesen Prozess fördern. Dadurch halten sich das Interesse und die Lernbereitschaft auf hohem Niveau. Der aktuelle Lebensweltbezug, die Praxiorientierung, die gemeinsame Abstimmung auf die Zielerreichung, sowie Hilfsangebote zu Lerntechniken und die fachlicke Kompetenz der Lehrenden finden bei der Gestaltung der Rahmenbedingungen besondere Beachtung. Wir legen großen Wert auf eine entspannte, aufgeschlossene Arbeitsatmosphäre, die individuelles Eingehen auf die Lernenden ermöglicht. Wir unterstützen motivierend die persönliche Entwicklung unserer TeilnehmerInnen mit begleitender Selbstbefähigung. Gelungenes Lernen erreicht, dass diese an Selbstwert gewinnen und durch erworbene Fähigkeiten und Kompetenzen ihrer beruflichen Zukunft eine positive Perspektive geben können.